Klicken Sie hier für weitere Produkte.
Keine Produkte gefunden.
Kostenlose Lieferung wurde verlassen 124,70 PLN
Blog-Suche
Neueste Kommentare
Keine Kommentare
Schlagwörter

Koffeingehalt in Mate Tee

Geschrieben am4 Monate vor

Ein kalter, frostiger Morgen und kein Bock aus dem Bett herauszukommen? Woher soll man die Kraft nehmen? Wir haben paar überprüfte Methoden. Man kann Mate Tee trinken und den ganzen Tag lebendig sein oder sich mit Kaffee, Tee oder Energy Drinks beleben. Was verbindet sie? Koffein!

Was ist Koffein?

Die Substanz wurde in 19. Jahrhundert entdeckt. Kaffee und Tee wurden immer mehr anerkannt und in jeder großen Stadt erstanden Cafés. Dort konnte man sich mit Bekannten treffen, sich unterhalten, eine Zeitung lesen und ein heißes belebendes Getränk trinken und genau dieser Kaffee wurde zum Forschungsobjekt. Im Jahr 1819 Friedrich Ferdinand Runge hat Koffein aus einer Kaffeebohne isoliert. Nicht mal 20 Jahre später haben Forscher entdeckt, dass diese Substanz sich auch im Tee befindet. Ende des Jahrhunderts hat man sie auch in Kakao gefunden. Stufenweise wurde Koffein nicht nur mit Kaffee assoziiert. Und wie sieht es heute aus? Wir sind von ihr umgeben in Geschenken der Natur und in verschieden Produkten.

Koffein ist ein Alkaloid mit der Summenformel C8H10N4O2. Sie wird auch Teein, Guaranin, Matein genannt, abhängig von der Quelle, aber die Wirkung ist ähnlich. Wissenschaftler sind sich einig, dass es eine psychoaktive Substanz ist - sie stört die Wirkung von Adenosin. Adenosin ist eine Substanz, die von uns produziert ist und wirkt als natürliches Schlafmittel. Koffein wirkt belebend und verbessert die Laune. Wo tretet Koffein am meisten auf?

Wie viel Koffein enthält Mate Tee?


Die Intensität von Koffein hängt von der Menge des Kaffees, Tees oder Mate Tees den wir für unseren Aufguss benutzen. Die Einheit, mit der man Koffeingehalt messt ist mg per Liter. Espresso enthält 1700-2250, ein Kaffee aus einer Kaffeemaschine 550-850, Energy Drinks 320, Tee 280, Mate Tee zirka 360 mg Koffein per Liter, also weniger als Kaffee, aber ein bisschen mehr als Energy Drinks.

Gewinnt Mate Tee mit Kaffee?


Woher kommt eigentlich diese Dauerwirkung des Mate Tees, die von Vielen höher als die des Kaffees geschätzt wird? Mate Tee enthält eine Menge von anderen Substanzen, die den Benutz von Koffein im Organismus verbessern. Riboflavin, Pantothensäure, Chrom, Kalium, Vitaminen aus der B-Gruppe, Zink und Vitamin C. Kaffee spült Magnesium und Nährstoffe aus. Tee ist gesunder, aber hat eine eingeschränkte Wirkung. Energy Drinks beim langfristigen Konsum sind leider gesundheitsgefährdend.
Du willst ein effektives und natürliches Getränk für den ganzen Tag? Probier Mate Tee. Die Koffeindosis ist ausreichend und nicht übertrieben. Zusammen mit ihr lieferst du deinem Organismus, das was er benötigt. Kein Zucker oder Konservierungsmittel, die Natur kann selber am besten die Kraft einer Substanz ausgleichen. Mate Tee ist die goldene Mitte und eine gesunde Belebung.

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Hinterlassen Sie eine Antwort
Bitte einloggen um einen Kommentar zu schreiben

Menü

Teilen

Einstellungen

Erstelle ein kostenloses Konto, um Wunschlisten zu verwenden.

Registrieren